Suche
  • "Glücklicherweise ist das auch noch sehr günstig....!"
  • "Wir hätten wohl nicht gemerkt, dass wir einige Vorschriften nicht beachtet hatten!"
Suche Menü

Vorteile

Bei der Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten ergeben sich folgende Vorteile:

  • Fachkunde und aktuelles Know How
  • Transparente Kosten
  • Konzentration auf das Kerngeschäft, kein Freistellen produktiver Mitarbeiter
  • Keine innerbetrieblichen Interessenskonflikte
  • Wechsel des Datenschutzbeauftragten bleibt möglich, da kein Kündigungsschutz gem. § 38 Abs. 2 und § 6 Abs. 4 BDSG-neu
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • Nutzung von Synergieeffekten durch Tätigkeit in verschiedenen Unternehmen